Seelendorf

Im Dommuseum gab es Scherenschnitte, die das Leben in Seelendorf zeigen, einem Dorf, das zum Brandenburger Dom gehörte. Es gibt eine Jagd, ein Erntedankfest und die Zerstörung des Dorfs im Krieg.

Eine Antwort zu “Seelendorf

  1. Schöne Aufnahmen …
    Der Seelensdorfer Forst befindet sich auch heute noch zu weiten Teilen im Besitz des Domstifts Brandenburg, so wie viele andere Liegenschaften rund um die Havelstadt. In Seelensdorf ist der Sitz des Domstiftforstamtes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.